• Werden Sie Hausbesitzer im Paradies!
  • Wenn man einen Maler, Illustrator oder – warum nicht – eine künstliche Intelligenz bitten würde, die perfekte Landschaft eines griechischen oder kretischen Fischerdorfs zu entwerfen, würde es vielleicht wie Loutro aussehen! Einst ein kleiner, abgelegener Hafen auf Kreta, ist Loutro heute eine echte Sehenswürdigkeit für Touristen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn je nach Jahreszeit kann es dort schnell eng werden… Wann sollte man dorthin reisen? Was kann man vor Ort tun? Kreta Anders erzählt Ihnen alles!

    Loutro: Willkommen in dem kleinen kretischen Fischerdorf!

    Welches Dorf sollte man auf Kreta besuchen?

    Der unglaubliche Charme von Loutro?

    Das Dorf Loutro auf Kreta ist ein kleiner, autofreier Fischerhafen, dessen Hauptaktivität vernünftigerweise auf den Tourismus in der Saison ausgerichtet ist. Loutro ist ein typisches Postkartendorf auf Kreta, in dem sich die Terrassen der kleinen Hotels und Tavernen in Blau und Weiß entlang der kleinen Bucht reihen. Zögern Sie nicht, sich im charmanten Labyrinth der kleinen Gassen von Loutro zu verlaufen.

    Wir werden uns nicht anlügen, das Dorf Loutro ist super instagrammable für diejenigen, die gerne schöne Fotos für ihre sozialen Netzwerke machen.

    Loutro ist ein magischer Ort auf Kreta: Er besteht nur aus kleinen weiß-blauen Tavernen, kleinen Restaurants, die typisch kretisch und griechisch sind (oder ein bisschen internationaler für die vielen Touristen) und einem kleinen Strand: Marmara Beach. Es ist eine wahre Freude, im Schatten einer Leinenterrasse einen Raki zu essen und dabei auf die unwirkliche Klarheit des Wassers zu blicken.

    Das sehr charmante und malerische Dorf Loutro auf Kreta liegt abgeschieden am Fuße der Berge, die es umgeben. Loutro ist eine Art große Bucht, die in einer unglaublichen Bucht mit blauem Wasser liegt.

    Wie komme ich nach Loutro?

    Dieses kleine Dorf ist nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar.

    1. Zu Fuß nach Loutro gehen

    Für die Mutigen gibt es den Weg E4 von Chora Sfakion aus, der Ihre Beine 2 Stunden lang belasten wird, bis Sie endlich in Loutro ankommen!

    Von Agia Roumeli aus benötigen Sie mehr als 6 Stunden für eine Wanderung, um in die Bucht mit ihrem Fischerdorf zu gelangen.

    Einige Geschäftsleute im Dorf wünschen sich den Bau einer Straße, um das Dorf zu erschließen. Wir werden Sie über den Fortschritt dieses Projekts auf dem Laufenden halten!

    2. Mit dem Boot nach Loutro fahren

    Für Familien e, Urlauber mit Kleinkindern, ältere Urlauber oder einfach nur für diejenigen, die keine Lust haben, sich in ein sportliches Abenteuer zu stürzen, um sich ihre Ankunft in Loutro zu verdienen, gibt es natürlich einen Fährservice!

    4 Häfen mit Fähren bedienen so das griechisch-kretische Fischerdorf :

    • Hora Sfakion,
    • Paleochora
    • Sougia
    • und Agia Roumeli

    Für weitere Informationen zu Fahrplänen und Preisen für Bootsfahrten nach Loutro klicken Sie bitte auf den Link!

    Was kann man in Loutro unternehmen? Top 6

    1. Wandern!

    Loutro ist wirklich ein außergewöhnlicher Ort, der trotz seiner derzeitigen, hauptsächlich auf den Tourismus bezogenen Nutzung einen gewissen kretischen Stil bewahrt hat.

    Was ist die beste Wanderung auf Kreta?

    Gehen Sie zu Fuß, um das Dorf aus der Ferne zu bewundern, und machen Sie unglaubliche Fotos!

    Die Gegend ist auch ideal für herrliche lange und kurze Wanderungen :

    Mit einem wunderschönen, in die Klippen gehauenen Küstenpfad zum Marmara-Strand (rüsten Sie sich natürlich mit guten Schuhen für diesen Anlass aus!).

    Loutro hat den Vorteil, dass die Rundwanderungen in der Gegend sehr, sehr zahlreich, herrlich und wirklich sehr angenehm sind. Wenn Sie abends nach Loutro zurückkehren, können Sie sich bei einem Bad im Meer bei Sonnenuntergang abkühlen.

    Beachten Sie dennoch, dass Loutro nicht erweiterbar ist und die Menschenmenge aufgrund der Zugänge und der Geografie trotzdem begrenzt ist.

    2. Kanu fahren

    Tatsächlich kann man in Loutro Kanus mieten, um zum Marmara Beach und nach Livaniana (dem Dorf in der Nähe des Strandes) zu gelangen.

    3. Baden in Glyka Nera, einem der schönsten Strände Kretas

    Wo kann man auf Kreta baden?

    Ein kretischer Strand, der in der Welt einzigartig ist.

    Weiter hinten können Sie einen kleinen Strand mit einigen Bäumen bemerken. Das ist Glyka Nera, das auch Sweet Water Beach genannt wird.

    Ein kleines Boot einer anderen Gesellschaft kann Sie von Chora Sfakion aus zu diesem Strand bringen.

    Das Besondere ist, dass das Süßwasser zum Strand und dann durch die Kieselsteine fließt.

    4. Die Aradena-Schlucht

    Hinter dem Strand fanden wir einen ziemlichen Schatz: einen Teil der beeindruckenden Aradena-Schlucht, die zwar kleiner als die Samaria-Schlucht ist, aber frei von Touristen und genauso spektakulär! Wir haben nur einen kleinen Teil davon gemacht, Zeit für ein oder zwei Fotos!

    5. Agia Roumeli

    Sie können mit den Fähren von Anendyk weiterfahren und Agia Roumeli erreichen. Es ist ein kleines Dorf mit einem großen Kieselstrand.

    Am bekanntesten ist er jedoch als Zielpunkt der langen Wanderung durch die Samaria-Schlucht, der bekanntesten Wanderung der Insel.

    6. Chora Sfakion

    Fast sechs Stunden Fußmarsch entfernt liegt also Chora Sfakion, die einige Ähnlichkeiten mit Loutro aufweist. Vor allem seine geografische Lage: umgeben von Bergen und mit den Füßen in einer Bucht mit vielen Blautönen.

    Wo kann man auf Kreta baden?

    Eine ebenso unglaubliche Bucht, die nur wenige Kilometer von Loutro entfernt liegt.

    Vor Ort gibt es alles, was man für einen herrlichen Urlaub mit der Familie oder zu zweit braucht: Tavernen, charmante Pensionen, die man mieten kann, Buchten, Strände, Tauchen und Wandern.

    Wetter Loutro: Welches Klima herrscht das ganze Jahr über?

    Loutroist eines dieser Dörfer auf Kreta, die von der Bevölkerung weit entfernt sind und eine traumhafte Landschaft haben. Auch das Klima scheint idyllisch zu sein, mit 12 unglaublich milden Monaten im Jahr.

    Hier übrigens das Klima und Wetter für Loutro im Jahresverlauf :

    9 à 14°
    8 à 15°
    9 à 17°
    12 à 20°
    15 à 24°
    19 à 29°
    22 à 30°
    21 à 30°
    19 à 27°
    16 à 24°
    13 à 19°
    10 à 16°

    Achten Sie auf die Monate Dezember und Januar, wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Kabinenkoffer in dem kretischen Dorf abzustellen, da dies die regenreichsten Monate des Jahres vor Ort sein können.

    Loutro: kleines, gefallenes Paradies auf Kreta?

    Dies ist für das beste Gesicht, das von Loutro präsentiert wird.

    Viele Menschen sind sich dennoch einig, dass das griechische Dorf in der Hochsaison für Touristen etwas unübersichtlich ist. Das relativ kleine Loutro und seine Küste sind heute mit Restaurants und anderen Terrassen übersät. Wenn die Straßen und die Strandpromenade überfüllt sind, wird es schwierig, sich dort zu bewegen und sich durch Tische und Stühle zu kämpfen.

    Auch für viele hat das Dorf wahrscheinlich seinen früheren Charme verloren: den eines authentischen Fischerdorfes ohne großen touristischen Anspruch. Natürlich muss dieser Eindruck im Hochsommer noch stärker sein, wenn den ganzen Tag über Horden von Booten ankommen und sich die Urlauber auf dem Gelände drängen.

    Unser Tipp daher: GEHEN SIE IN DER NEBENSAISON!

    Vous êtes en Grèce actuellement ? 
    Vous prévoyez d’y aller ?

    👉 LOUEZ UN VOILIER OU UN CATAMARAN AVEC OU SANS SKIPPER ICI ! 👈