• Griechenland besuchen
  • Werden Sie Hausbesitzer im Paradies!
  • Zakynthos(oder Zakynthos auf Griechisch) ist eine paradiesische Insel, die man besuchen sollte und auf der es das ganze Jahr über schön ist. Hier findet man eine farbenfrohe Vegetation und Landschaften, die bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben. Es ist das ideale Reiseziel, um am Strand zu liegen, ein schönes Hotel zu buchen, in traumhaften Buchten mit türkisfarbenem Wasser zu baden oder in den Bergen zu wandern, die sowohl durch ihre malerische Größe als auch durch ihr Aussehen beeindrucken.

    Wir stellen Ihnen hier einige Details vor, die die griechische Insel so besonders machen. Doch zunächst wollen wir seine Geschichte kennenlernen.

    Wie komme ich mit der Fähre nach Zakynthos?

    Im Westen des griechischen Festlands und inmitten des Ionischen Archipels liegt Zakynthos. Aber wie kommt man dorthin?

    Beachten Sie zunächst, dass es durchaus möglich ist, mit dem Flugzeug anzureisen, z. B. von Paris oder Marseille.

    Aber was ist mit der Fähre nach Zakynthos?

    Etwas mehr als drei Stunden von der Hauptstadt Athen entfernt liegt der Hafen von Kyllini. Von dieser Stadt aus können Sie an Bord einer „Zante-Fähre“ gehen, um nach Zakynthos zu gelangen. In weniger als einer Stunde Überfahrt und mit 4 bis 10 Verbindungen pro Tag, sind Sie auf der Insel!

    Es kostet Sie 10,40€ pro Person mit oder ohne Auto.

    Wo kann man auf Zakynthos übernachten?

    Buchen Sie Ihr Hotel

    Nach Meinung vieler Touristen (und auch von uns) ist die Insel Zakynthos eine der schönsten griechischen Inseln, auf der Sie während Ihres Urlaubs übernachten können. Dank der unglaublichen Hotels am Meer und der wunderschönen Strände können Sie Ihr zukünftiges Hotel in Zakynthos auf dieser Map finden:

    Booking.com

    Buchen Sie eine Villa mit Pool in Zakynthos

    Wenn Ihnen die Hoteloption nicht zusagt, warum mieten Sie sich nicht ein Haus auf der Insel Zakynthos? Für einen Urlaub mit Freunden oder der Familie empfehlen wir Ihnen wärmstens
    die Villa Verykokakis Village mieten
    Das Haus liegt nicht einmal 3 km vom ersten Strand entfernt: Agios Sostis Beach.

    Welches Hotel sollte man in Zakynthos wählen?

    Wo kann man in Zakynthos übernachten?

    Wo kann man auf Zakynthos unterkommen?

    Buchen Sie noch heute diese wunderschöne Luxusvilla in Zakynthos mit Meerblick für Ihren nächsten Urlaub!

    Was kann man im Jahr 2022 auf der Insel Zakynthos tun?

    1. Navagio: Entdecken Sie Die Bucht des Schiffbruchs!

    Was kann man auf Zakynthos unternehmen?

    Ein Strand, an dem man sich die Kinnlade herunterklappen kann!

    Auf Zakynthos besteht keine Gefahr, dass Sie sich langweilen. Hier werden Sie sicherlich einen der schönsten Urlaube Ihres Lebens verbringen. Am Strand von Navagio zum Beispiel ist Abwechslung garantiert. Die Landschaft ist atemberaubend und es gibt ein Schiffswrack aus den 80er Jahren, das von Zigarettenschmugglern zurückgelassen wurde, die Schiffbruch erlitten und sich angeblich aus dem Staub gemacht haben, bevor die Polizei eintraf! Ideal, um „Piraten der Karibik live“ zu erleben.

    Eine Landschaft, die Sie wahrscheinlich schon von Instagram oder Videos kennen, die in den sozialen Netzwerken viel herumgereicht wurden.

    Navagio ist in der Tat ein ultrabeliebter Spot für Influencer, aber auch für Taucher, ankernde Segelboote oder Base-Jump-Fans (schönster Base-Jump-Spot der Welt?).

    Die Insel Zakynthos bietet auch viele andere Strände, an denen man baden oder sich einfach nur auf dem feinen Sand oder den weißen Kieselsteinen sonnen kann. Das Wasser hat eine kristallklare Farbe und eine sehr gute Temperatur.

    2. Meeresschildkröten: wahre Wahrzeichen der Insel

    Allein wenn man auf der Insel Zakynthos durch die Straßen geht, kann man feststellen, dass Schildkröten dort sehr häufig vorkommen.

    Der Grund dafür ist ganz einfach: Seine Gewässer sind einer der wichtigsten Nistplätze im Mittelmeerraum für mehrere Schildkrötenarten, darunter eine ganz bestimmte: die Caretta Caretta.

    Was gibt es auf Zakynthos zu sehen?

    Die Weibchen legen ihre Eier in den ersten Junitagen an den Ufern ab und die jungen Schildkröten kommen nach 55 Tagen heraus, um ins Meer zu gelangen. Die Strände werden daher ständig überwacht, um das Überleben dieser Art zu ermöglichen.

    3. Ammos Taverna: Bestes Restaurant auf der Insel?

    Die Küche der Insel besteht hauptsächlich aus Fisch und Meeresfrüchten und die Gerichte werden zu sehr erschwinglichen Preisen angeboten.

    Es gibt also nichts Besseres, um allein, mit Freunden oder der Familie leckere Gerichte zu genießen.

    Ammos Taverna, eines der am besten bewerteten Restaurants auf Zakynthos, bietet Meeresfrüchte, Grillfleisch, Fisch und typisch griechische Gerichte zu einem Preis von 4 bis 19 Euro pro Kopf an.

    4. Car Keri: Für einen farbenprächtigen Sonnenuntergang

    Welches Klima herrscht auf Zakynthos?
    DER Sonnenuntergangsspot für Paare.

    Und wenn Sie als Paar dorthin reisen, sollten Sie sich auf keinen Fall die Sonnenuntergänge entgehen lassen. Es stimmt, dass es sie in Griechenland und auf Kreta überall gibt, aber auf der Insel Zakynthos sind sie einzigartig.

    Dies ist ein Moment, den Sie vielleicht nie vergessen werden.

    5. Die Insel Zakynthos auf der Suche nach ihren malerischen Dörfern durchstreifen

    Zakynthos ist natürlich die Stadt Zakynthos, aber es gibt auch eine Reihe von kleinen Dörfern, die unglaublich typisch und sinnbildlich für Griechenland sind, für diejenigen, die auf Reisen gerne in die Kultur eines Landes eintauchen.

    Zur Auswahl empfehlen wir :

    • Keri: 20 km von Zakynthos entfernt auf einem Berg gelegen, bleiben Keri und seine 700 Einwohner relativ weit von den Touristenwellen entfernt. Und das ist auch gut so! In der Nähe von Cap Keri lädt Sie das Dorf durch seine kleinen Gassen und andere traditionelle Wohnhäuser ein.
    • Macherado: Dieses Dorf ist bevölkerungsreicher und besonders wegen seiner Kirche, Agia Mavra, und seines Klosters, das in einem makellosen Weiß erstrahlt, sehenswert. Ein Anblick, der im Herzen dieser sehr grünen Region sofort ergreift.
    • Kambi: Das Dorf liegt ebenfalls hoch oben auf einer Klippe und bietet den Besuchern einen außergewöhnlichen Blick auf das Meer und einige schöne Tische, ebenfalls mit Meerblick!

    Wetter Zakynthos: Wie ist das Wetter im Jahr?

    Was kann man auf der Insel Zakynthos besichtigen?
    Die Stadt Zakynthos und ihr perfekter Sonnenschein!

    Welches Wetter auf Zakynthos? Die Insel Zakynthos hat das Glück, dass das Klima das ganze Jahr über immer mild ist.

    8 à 14°
    8 à 15°
    9 à 17°
    11 à 20°
    14 à 25°
    18 à 30°
    21 à 32°
    21 à 33°
    18 à 28°
    15 à 23°
    12 à 19°
    9 à 15°

    Darüber hinaus bietet die Insel ihren Einwohnern und Touristen auch 10 Stunden Sonnenschein pro Tag.

    Die Geschichte der Insel Zakynthos

    Die Insel Zakynthos, die noch als Insel Zakynthos bezeichnet wird, verdankt ihren Namen dem Sohn des Königs von Troja, der dort eine ganze Stadt errichtete. Sie ist eine der schönsten Inseln Griechenlands.

    Sie erstreckt sich über eine Fläche von 402 km² und ist mit der Fähre (und damit mit Auto und Bus) und dem Flugzeug erreichbar.

    Im Jahr 1953 wurde sie Opfer eines Erdbebens, bei dem alle Gebäude, die sich dort befanden, zerstört wurden. Doch dank eines Wiederaufbauprogramms wurden sie alle wieder so hergestellt, wie sie ursprünglich waren.

    Die Insel Zakynthos ist vor allem in ihrer Hauptstadt Zakynthos belebt, wo es einen wunderschönen Hafen gibt, der einen Besuch wert ist. Die paradiesischen Strände und die vielen Aktivitäten, die auf der Insel organisiert werden, heitern die Touristen auf, die auf der Durchreise sind.

    LES GENS COMMENCENT DÉJÀ À RÉSERVER LEUR VILLA EN CRÈTE POUR CET ÉTÉ : ET VOUS ?

    👉 DECOUVREZ LES MAISONS ENCORE DISPO ICI