• Werden Sie Hausbesitzer im Paradies!
  • Planen Sie, wieviele Touristen aus Frankreich, Belgien, Europa oder der ganzen Welt, einen Flug auf die griechische Insel Kreta? Ausgezeichnete Idee!

    Aber wie viel Geld sollte man für eine Reise nach Kreta einplanen?

    • Quid pro quo in Restaurants?
    • Hotels?
    • Transport?
    • Unterhaltung?

    Um Ihre Reise nach Kreta besser vorbereiten zu können, lassen Sie uns hier einen kleinen Budgetüberblick zusammenstellen…

    Budget Kreta: unsere Gesamteinschätzung

    Wo verbringt man seinen Urlaub am Mittelmeer?

    Ein einwöchiger Aufenthalt auf Kreta kostet normalerweise etwa 375 € für eine Person, aber dieses Budget kann natürlich auch niedriger sein, wenn Sie gut wirtschaften.

    So lässt eine Reise für zwei Personen die Rechnung für eine Woche auf etwa 750 € ansteigen.

    Bei Flugtickets ist es schwierig, einen ungefähren Preis anzugeben, da dieser stark davon abhängt, in welchem Zeitraum Sie reisen und von welchem geografischen Ort aus Sie starten.

    Der erste Ausgabenposten vor Ort wird dann sicherlich die Unterkunft sein. Auch hier hängt die Schätzung hauptsächlich von der Art der Unterkunft ab, die Sie wählen. Rechnen Sie mit durchschnittlich 28 Euro für eine Nacht im Einzelzimmer und 55 Euro für eine Doppelwohnung. Beachten Sie, dass der Preis pro Person zwangsläufig niedriger ist, wenn Sie mehr Personen sind und sich z. B. die Kosten für die Unterkunft teilen.

    Wie finde ich ein günstiges Hotel auf Kreta?

    Um Ihr Reisebudget bei einem Urlaub auf der griechischen Insel unter Kontrolle zu halten, können Sie sich zum Beispiel dafür entscheiden, die Kosten für die Unterkunft so gering wie möglich zu halten. Deshalb stellen wir Ihnen im Folgenden die aktuell besten Angebote und Aktionen auf Booking :

    Booking.com

    Für mehr Auswahl treffen wir uns auf dieser Map von Kreta :

    Booking.com

    Wie hoch ist das Budget für ein Essen auf Kreta im Jahr 2022?

    In allen größeren Städten auf Kreta gibt es genügend Bars und Restaurants, sodass die Besucher eine Auswahl treffen können. Überall auf der Insel finden Sie Restaurants, darunter klassische griechische Tavernen, traditionelle Küche und einige der besten frischen Fische, die direkt aus dem Meer gefangen werden. Auf den lokalen Märkten können Sie außerdem alle Arten von kretischen Käsesorten probieren, sogar einige frittierte Sorten, die auf der Zunge zergehen, und nicht zu vergessen das Olivenöl. Mit über 15 Millionen Olivenbäumen wird es von den Einheimischen in so ziemlich jedem erdenklichen Gericht verwendet.

    Was kann man in Heraklion essen?

    Die Preise für Mahlzeiten auf Kreta können zwar variieren, die durchschnittlichen Kosten für die Ernährung belaufen sich jedoch auf 17 Euro pro Tag, d. h. etwas mehr als 6 Euro pro Mahlzeit.

    Der Preis für das Frühstück ist in der Regel etwas günstiger als der für das Mittag- oder Abendessen. Auf Kreta, wie in den meisten westlichen Ländern, sind die Preise für Essen in Sitzrestaurants oft höher als in Fastfood- oder Straßenrestaurants.

    Wie viel kostet der Transport auf Kreta?

    Auf Kreta gibt es drei wichtige Flughäfen. Nikos Kazantzakis in Heraklion und der Daskalogiannis-Flughafen in Chania bedienen internationale Routen und sind für Reisende die Haupteinfallstore der Insel. Es gibt auch einen kleineren Flughafen, der sich in Sitia befindet.

    Die Insel ist auch gut mit Fähren erreichbar. Minoan, Anek und Blue Star verkehren täglich zwischen Athen und Heraklion. Von Heraklion aus hat Anek auch eine wöchentliche Verbindung nach Karpathos, Kasos, Milos, Rhodos und Santorin.

    Wenn Sie auf der Insel angekommen sind, können Sie wählen, ob Sie mit einem Mietwagen, einem Taxi oder einem Bus navigieren möchten. In Heraklion gibt es drei Busbahnhöfe, einen örtlichen und zwei weitere, die die meisten anderen Hauptattraktionen der Insel anfahren. Die Kosten für eine Taxifahrt auf Kreta sind deutlich höher als die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel.

    Im Durchschnitt geben Reisende auf Kreta 10 Euro pro Person und Tag für den Nahverkehr aus.

    Wie hoch ist das Budget, um sich auf Kreta zu amüsieren?

    Welchen Strand soll man auf Kreta machen?
    Die unglaublichen Gewässer von Elafonisi.

    Neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt hat Kreta auch einige Attraktionen zu bieten, die Naturforscher anlocken. Etwas östlich von Heraklion, im Norden Kretas, liegt die Stadt Chersonisos, die das Aquarium Aquaworld und das Reptilienrettungszentrum beherbergt. Dieses Zentrum für Meeresrettung beherbergt einen Teil des örtlichen Meereslebens und Reptilien aus allen Teilen der Welt. Das Zentrum bietet eine einzigartige Aquariumserfahrung, da die praktische Interaktion mit vielen Tieren erlaubt ist und sogar gefördert wird.

    Was die Strände betrifft, so ist einer der schönsten auf Kreta der Elafonissi-Strand am westlichen Ende der Insel. Sie ist eigentlich eine Insel direkt südwestlich von Kreta, und ein Großteil ihres so gut erhaltenen Zustands ist auf ihren Status als geschütztes Naturschutzgebiet zurückzuführen. Die Umgebung ist eine türkisfarbene Lagune mit weißen Sandstränden und seichtem Wasser, das so ruhig ist, dass Sie das Kretische Meer bei Elafonissi zu Fuß überqueren können. Der Strand und die Lagune von Balos in der nordwestlichen Ecke sind ein weiterer atemberaubender Ort am Meer. Auch hier ist das Wasser flach und türkisfarben und die Strände sind weiß und sandig. Es gibt auch einen Bereich direkt hinter der Lagune, der sich zum Schnorcheln eignet und näher an der Zivilisation liegt, für diejenigen, die in der Nähe von Annehmlichkeiten sein möchten.

    Neben all diesen völlig kostenlosen, da öffentlichen Aktivitäten :

    Unterhaltung und Aktivitäten kosten im Durchschnitt nur 11 Euro im Budget eines Reisenden.

    Darin enthalten sind Eintrittsgelder für Museen und Attraktionen, Tagestouren und andere Ausgaben im Zusammenhang mit den Besuchen.

    Was kann man auf Kreta im Jahr 2022 sehen?

    Die größte und bevölkerungsreichste Insel Griechenlands, Kreta, ist für viele Besucher zu einem häufigen Urlaubsziel geworden. Das Relief des Ortes ist sehr abwechslungsreich, sehr bergig, das sich von Ost nach West erstreckt, mit üppigen Tälern, fruchtbaren Hochebenen, Schluchten und berühmten Höhlen wie Idaion, dem Geburtsort des griechischen Gottes Zeus.

    Tauchen und Sonnenbaden auf dem Programm!

    Die kleinen Inseln und die umliegenden Strände sind ebenfalls Schlüsselattraktionen. Abgesehen von den Naturwundern ist Kreta auch für seine minoische Zivilisation berühmt, eine der ältesten aufgezeichneten Zivilisationen in Europa. Es gibt einige archäologische Stätten auf der Insel, wie den Palast von Knossos, und viele Museen, die einen Besuch wert sind für diejenigen, die in die Geschichte des Ortes eintauchen möchten.

    Ob Sie nun vorhaben, die Naturwunder Kretas zu genießen, lieber die Kultur der Städte und ihre Geschichte erkunden oder von allem ein bisschen machen wollen – diese Insel hat genug zu bieten, um einen längeren Besuch zu beschäftigen. Wenn Sie eine Reise nach Kreta planen und wissen möchten, wie viel Sie diese Reise finanziell kosten wird, finden Sie hier eine Übersicht über die wichtigsten Ausgabenposten eines Urlaubers auf einer der schönsten Inseln Griechenlands.

    Vous êtes en Grèce actuellement ? 
    Vous prévoyez d’y aller ?

    👉 LOUEZ UN VOILIER OU UN CATAMARAN AVEC OU SANS SKIPPER ICI ! 👈