• Werden Sie Hausbesitzer im Paradies!
  • Welche Sprache wird auf Kreta gesprochen?

    Bevor Sie Ihren Urlaub auf Kreta verbringen, sollten Sie sich zunächst über die dort gesprochene Sprache informieren, da es sich nicht um eine französische Insel handelt. Bevor wir also damit beginnen, ein paar Wörter zu lernen, damit wir uns vor Ort unterhalten können, gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise durch die Sprache dieser Insel.

    Offizielle Sprache auf Kreta

    Kreta ist eine Insel im Herzen des Mittelmeers und offiziell eine der vielen Inseln Griechenlands.

    Aufgrund dessen ist die offizielle Sprache der Insel Kretisch-Griechisch.

    Diese Sprache wurde immer als ein „Dialekt“ betrachtet, der von der uns bekannten griechischen Sprache abstammt. Wenn Sie ein paar Wörter auf Griechisch verstehen, wird es Ihnen leicht fallen, einige kretische Ausdrücke zu verstehen.

    Welche Sprache spricht man auf Kreta?

    Also: Neugriechisch oder Kreta-Griechisch für Sie?

    Es handelt sich um eine so reiche Sprache, dass selbst auf der Insel die Ausdrücke, die Aussprache, das Vokabular sowie die Grammatik von einem Teil der Insel zum anderen variieren können.

    So können wir als Unterschiede zwischen dem Kretischen Griechisch und dem modernen Griechisch nennen:

    • „inta“ wird verwendet, um „was“ anstelle von „ti“ zu bedeuten,
    • „che“ für „und“ anstelle von „kai“,
    • „epa“ für „hier“ anstelle von „edoe“,
    • „eda“ für „jetzt“ anstelle von „tora“.

    Für die meisten Gelehrten ist das kretische Griechisch eine Weiterentwicklung der Koinè. Koinè ist der universelle Dialekt, der sich aus der griechischen Sprache ableitet und in der Zeit zwischen 300 v. Chr. und 300 n. Chr. gesprochen wurde.

    Erst nach der Postklassik werden Unterschiede im Tonfall und in der Verwendung des Vokabulars auffallen. Diese Mischung der auf dieser Insel gesprochenen Griechen lässt sich durch die zahlreichen Eroberungen erklären, die auf der Insel von verschiedenen Völkern durchgeführt wurden. Ein weiterer Faktor, der diese Veränderung rechtfertigt, ist die Entfernung zwischen der Insel und den Grenzländern, in denen das uns bekannte moderne Griechisch gesprochen wird.

    Heute sind sich die Ältesten der Region einig, dass ein Kreter keine Schwierigkeiten haben wird, mit ihren Vorfahren zu sprechen: den Knossos.

    Allerdings wird diese Sprache (Kretisch-Griechisch) erst 2005 von der Europäischen Union offiziell als Sprache anerkannt, als vollwertige Sprache und nicht als Dialekt, der gelegentlich von einer großen Gemeinschaft von Einwohnern gesprochen wird.

    Weitere Sprachen, die auf Kreta gesprochen werden

    Kann man in Griechenland Englisch sprechen?

    Kreta: vor allem eine internationale Insel!

    Wenn Kreta in erster Linie eine Touristeninsel ist, ist es nur natürlich, dass dort auch andere Sprachen gesprochen werden, um die verschiedenen Austauschmöglichkeiten zu erleichtern. So können Sie dort von Chania über Rethymnon bis Heraklion auch andere Sprachen wie Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch hören. Es werden einige andere Sprachen gesprochen, aber nur in sehr geringem Umfang.

    Der große Fremdsprachenmix ist auch darauf zurückzuführen, dass es auf der Insel mehrere wissenschaftliche Universitäten gibt, an denen Studenten aus der ganzen Welt ihr Studium fortsetzen.

    Kreta Sprache: Was ist mit Englisch?

    Wir machen kein Geheimnis daraus, dass es leichter ist, Englisch zu lernen, als Kretisch zu lernen. Am besten ist es daher, wenn Sie sich vor dem Besuch mit einem kleinen Übersetzungsbuch ausstatten.

    LES GENS COMMENCENT DÉJÀ À RÉSERVER LEUR VILLA EN CRÈTE POUR CET ÉTÉ : ET VOUS ?

    👉 DECOUVREZ LES MAISONS ENCORE DISPO ICI